Reglementierte Berufe VS. nicht-reglementierte Berufe

     In Deutschland gibt es „reglementierte Berufe“. In diesen Berufen dürfen Deutsche und Personen mit ausländischer Nationalität nur dann arbeiten, wenn sie eine ganz bestimmte Qualifikation besitzen. In Deutschland sind unter anderem Berufe im Gesundheits- und Bildungssektor (beispielsweise Ärztin, Krankenpfleger, Lehrer oder Erzieher) reglementiert. Es gilt auch für Meister im Handwerk, wenn sie als selbstständige Unternehmer tätig sind. Wenn Sie in einem dieser reglementierten Berufen arbeiten möchten, dann brauchen Sie eine Anerkennung Ihres Berufsabschlusses in Deutschland. Es gibt in Deutschland 81 bundesrechtlich reglementierte Berufe (davon 41 zulassungspflichtige Handwerks-Meisterberufe) und 18 auf Länderebene.

 

     In nicht „reglementierten Berufen“ (zum Beispiel wie Kaufleute für Büromanagement) brauchen Sie keine formelle Anerkennung, der Berufszugang ist bei solchen Berufen an keine bestimmte staatliche Vorgabe geknüpft. Das heißt, der Beruf kann ohne staatliche Zulassung ausgeübt werden. Eine Prüfung Ihrer Qualifikationen kann aber trotzdem sinnvoll sein, damit der Arbeitgeber Ihre Qualifikationen besser einschätzen kann. Die Anerkennung ist in diesem Fall als Transparenzinstrument – sowohl für die Person als auch für potenzielle Arbeitgeber. Ob sich das Anerkennungsverfahren lohnt oder nicht, hängt davon ab, ob Ihr Beruf zu den Mangelberufen in Deutschland zählt oder nicht. Denn nur, wenn dies der Fall ist, können Sie einen Aufenthaltstitel beantragen.

 

   (Datenquelle: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung, IQ-Fachstelle Anerkennung)

 

Über uns

Unser Büro hat den Auftrag, die deutsche Wirtschaft im Rahmen der Tätigkeit eines Auslandshandelskammer-Büros (AHK-Büro) in China zu vertreten und zu unterstützen. Zu unserem AHK Büro gehören das Delegiertenbüro der Deutschen Wirtschaft Shanghai (AHK), German Industry & Commerce (Taicang) Co. Ltd. & Shanghai Branch (GIC) und die Deutsche Handelskammer in China Shanghai. Das Delegiertenbüro Shanghai, GIC Shanghai und die Deutsche Handelskammer in China gehen im Sinne der deutschen Außenwirtschaftsförderung gemeinsam und abgestimmt vor.

Unsere Adresse

German Industry & Commerce Greater China

Shanghai Branch 25/F China Fortune Tower|1568 Century Avenue|Shanghai 200122|PR China

 

Montag bis Freitag: 9:00 – 12:00, 13:00 – 18:00 CET

Wochenenden und nationale Feiertage: geschloßen